Krankengymnastik

Krankengymnastik

Was genau ist Krankengymnastik?

Krankengymnastik ist die gezielte Behandlung physiologischer Funktionsstörungen, beispielsweise Bewegungsstörungen. Mittlerweile hat sich der Begriff Physiotherapie für diese Behandlungsform durchgesetzt. Eine Physiotherapie wird ausschließlich von Ärzten oder Heilpraktikern verschrieben, sie findet Anwendung in vielfältigen Bereichen von Prävention, Therapie und Rehabilitation, sowohl in der ambulanten Versorgung als auch in teilstationären und stationären Einrichtungen.
Ziel der Physiotherapie ist es die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers wiederherzustellen, zu verbessern oder zu erhalten.

Das Prinzip der Physiotherapie beruht auf passiven (durch Kräfte von außen) und aktiven (vom Patienten selbst ausgeführt) Bewegungen.

Passive Bewegungen
Kräfte von außen führen den Patienten in der Bewegung. Diese Kräfte können vom Therapeuten kommen oder auch von speziellen Geräten.

Aktive Bewegungen
Der Patient führt selbst die Bewegung aus. Der Therapeut überwacht die korrekte Ausführung und reguliert diese, falls nötig.

 

Physiotherapie im Kurbad

Im Kurbad Oberasbach wird die Behandlung von ausgebildeten Physiotherapeuten und -therapeutinnen ausgeführt. Je nach Beschwerden stehen verschieden Behandlungsformen zur Verfügung. Ihr Therapeut wählt anhand der Beschwerden und des Krankheitsbildes die richtige Therapie für Sie aus. Im Therapieverlauf findet eine ständige Kontrolle und Anpassung des Therapieplans statt.

Terminanfrage

Sie haben eine Terminanfrage? Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Telefon: 0911 699 394

Copyright 2020 Kurbad am Rathaus Oberasbach
Es werden notwendige Cookies, Google Maps und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.